Bildungsträger staatliche und private Träger in Deutschland

BildungWeiterbildung – Die Bildungsträger in Deutschland sind Institutionen, welche mit der staatlichen beziehungsweise privaten Bildung betraut sind. Sowohl in der beruflichen Weiterbildung als auch in der rein schulischen Weiterbildung angesiedelt, sorgen Bildungsträger dafür, das genügend Weiterbildungsangebote in Deutschland und damit die Wissensvermittlung gewährleistet ist.

Die staatlichen und privaten Bildungsträger in Deutschland, Rechtsform und Beispiele

Die staatlichen und privaten Bildungsträger in Deutschland, Rechtsform und Beispiele
Die staatlichen und privaten Bildungsträger in Deutschland, Rechtsform und Beispiele

Welche Rechtsform kann ein Bildungsträger haben?

Grundsätzlich können Bildungträger in Deutschland über unterschiedliche Rechtsformen eine Institution gründen, so zum Beispiel ein Verein, eine Genossenschaft, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH oder eine staatliche Institution. Sogar eine Stiftung wäre hierbei denkbar. Die Träger der Bildung können unterschieden werden nach der Art der Ausbildung beziehungsweise Weiterbildung in private und staatliche Bildungsträger.

Was sind staatliche Bildungsträger?

Die Bildungsträger die rein staatlicher Natur sind. Bei diesen Institutionen überwiegt die Erstausbildung für Berufe oder Studiengänge, zum Beispiel:

  • die Berufsschulen,
  • staatliche Akademien,
  • Hochschulen
  • und Fachhochschulen.

Diese Träger bilden das Grundgerüst der beruflichen Bildung in Deutschland.

Was sind private Bildungsträger?

Darüber hinaus gibt es die Umschulungen und Erstausbildungen bei privaten Bildungsträgern, welche eine Sonderform der Weiterbildung darstellen.

Die VHS Volkshochschulen in Deutschland

Institutionen wie die Volkshochschulen sind natürlich auch dabei. Die Volkshochschulen sind Träger für die berufliche, private und staatliche Weiterbildung und erhalten meist finanzielle Unterstützung durch die Kommunen, um sich tragen zu können. Sie bilden einen großen Bestandteil an Weiterbildungen und Seminaren vor Ort ab und dies zu einem erschwinglichen Preis.

Auf Sprachkurse spezialisierte Träger

Besondere Formen von Trägern haben sich der Migration von Flüchtlingen und den damit verbundenen Sprachkursen des Bundesminsteriums für Migration und Flüchtlingen BAMF angenommen. Diese werden in der Zukunft wahrscheinlich immer stärker werden. Meist sind diese Maßnahmen mit Programmen des ESF – Europäischer Sozialfonds kombiniert, um sich tragen zu können.

Die Akademien der privaten Wirtschaft

Des Weiteren gibt es Träger und Akademien der privaten Wirtschaft, welche sich in Ihrer Rechtsform als auch Ihres Bildungsangebots sehr stark unterscheiden können. Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsanbieter finden.

Wie läuft die Finanzierung von privaten Trägern?

Diese werden meist durch die Träger der Sozialversicherung finanziert, so zum Beispiel durch die Arbeitsagentur, Jobcenter, die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung oder Berufsgenossenschaften.