Excel Kurs, Training, Grundkurs und Aufbaukurs

BildungSeminare und KurseTabellenkalkulation – Ein Excel Kurs beziehungsweise ein Excel Training lässt sich einteilen in Grundkurs, Aufbaukurs für fortgeschrittene Anwender und Spezialgebiete, welche mathematisches Fachwissen vermitteln. Die jeweiligen Inhalte, die ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene haben soll, stell ich Ihnen kurz vor.

Ein Excel Kurs, Training, Grundkurs und Aufbaukurs Inhalte der Tabellenkalkulation

Excel Kurs, Training, Grundkurs und Aufbaukurs Inhalte, Tabellenkalkulation
Excel Kurs, Training, Grundkurs und Aufbaukurs Inhalte, Tabellenkalkulation

Darüber hinaus gibt gibt es noch Kurse für Entwickler eigener Anwendungen für Excel, welche meist Visual Basic als Programmiersprache einsetzen.Somit haben Sie die Möglichkeit sich über die Kursangebote mehr Klarheit zu verschaffen.

Der Excel Grundkurs für Anfänger oder Wiedereinsteiger

Die Inhalte von einem Excel Grundkurs gehen vom Lernen der Programmbasis bis zum professionellen strukturierten Arbeiten in Arbeitsmappen.

  • Ein Tabellenkalkulationsprogramm vorstellen.
  • Erklären der Arbeitsoberfläche (Dialoge, Optionen, Menü, starten sowie beenden).
  • Tabellenbearbeitungsgrundlagen (löschen, bearbeiten, markieren, drucken, speichern der Mappe sowie das Schließen der Anwendung).
  • Mit einfachen Excel Formeln umgehen und bearbeiten (Summe, Mittelwert).
  • Absolute und relative Bezüge, Hilfefunktionen nutzen sowie Zellen formatieren können.
  • Das Autoausfüllen, verschieben und kopieren von Zellinhalten sowie Zellen.
  • Tabellenstruktur bearbeiten und einrichten, Namensvergabe.
  • Wenn-Funktion, SVerweis und WVerweis, einfache statistische Funktionen (MIN, MAX, MIITTELWERT).
  • Datum- und Uhrzeitformate bearbeiten und einfügen.
  • Arbeiten mit Arbeitsmappen (Bezüge, verschieben sowie kopieren etc.).
  • Datenschutz von Arbeitsmappen, einfache Diagramme und der Diagrammassistent.
  • Das Arbeiten mit großen Tabellen (Rechtschreibung, zoomen, Auto Korrektur, suchen sowie ersetzen).
  • Bedingte Formatierung und benutzerdefinierte Formate, Gültigkeitsprüfungen.
  • Das Nutzen von Vorlagen, Grafiken und Objekte einfügen in Arbeitsmappen, anpassen der Tabellenkalkulation auf den Anwender.

Der Excel Aufbaukurs für Fortgeschrittene oder Profis

Der Excel Aufbaukurs ist für Fortgeschrittene geeignet und bedingt den Grundlagenkurs. Einige Basisthemen werden vertieft. Jedoch besteht dieser Kurs hauptsächlich aus der Methodenanwendung und vieler erweitenden Excel Funktionen.

  • Der Einsatz von Add-Ins ist Bestandteil eines Fortgeschrittenen Kurses sowie Teilsummen.
  • Die Formelüberwachung (Detektiv) einsetzen für die Fehlersuche.
  • Die Gliederung nutzen, Excel als Datenbank nutzen sowie Datenbankfunktionen kennen lernen.
  • Filtern von Daten mit (Autofilter, Spezialfilter), Abfragen nutzen und bearbeiten.
  • Daten analysieren, konsolidieren und kombinieren, Pivot-Tabellen nutzen, anpassen sowie erstellen.
  • Trendanalysen durchführen, Zielwertsuche, Solver, den Szenario Manager kennen lernen.
  • Mit Matrizen arbeiten und erstellen, fortgeschrittene Diagrammfunktionen und Diagramme erstellen.
  • Kommunikationsmöglichkeiten mit der Tabellenkalkulation in der Gruppe.

Wo können Sie einen Excel Kurs buchen?

Sie können die Excel Kurse in allen größeren Städten wie Köln, Berlin, Dortmund, Kiel, Hamburg, München, Mannheim, Düsseldorf, Dresden, Leipzig oder Frankfurt durchführen. Aber auch kleinere Städte und Bildungsträger bieten die Zertifizierung in Excel an. Auch das Weiterbildungsverzeichnis bietet Bildungsanbieter im Bereich Excel.

Weiterführende Informationen

Diese Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

  • Excel Übungen gibt es hier auf der Bildungsbibel. Ein erster Start, um Excel zu üben. Weiterhin unser Tutorial unter Excel lernen.
  • Excel Kurs online durchführen bei udemy.com