Uhrzeit rechnen, Umrechnung in Excel Übung

Übungen und AufgabenEDVTabellenkalkulation – In dieser Excel Übung lernen Sie mit der Uhrzeit rechnen in Excel. Sie erfahren weiterhin mehr zur dezimalen Umrechnung und zum Format der Uhrzeiten. Sie können die Übung kostenlos downloaden als Excel-Arbeitsmappe beziehungsweise PDF.

Mit der Uhrzeit rechnen in Excel Übung, Aufgabe, Arbeitsblätter oder Übungsblätter

Mit der Uhrzeit rechnen in Excel Übung, Aufgabe, Arbeitsblätter oder Übungsblätter
Mit der Uhrzeit rechnen in Excel Übung, Aufgabe, Arbeitsblätter oder Übungsblätter

Die Anleitung zur Excel Übung

Bei dieser Excel Übung rechnen Sie mit Uhrzeiten. Weiterhin enthält das Arbeitsblatt bereits die Lösung, welche Sie nachbilden sollen.

Sie sollen Sie Anwesenheitszeiten sowie die bezahlten Stunden berechnen. Hierzu müssen Sie die Pause abziehen.

Wenn Sie in Excel die Uhrzeit eingeben wollen, so müssen Sie die Stunden und Minuten durch einen Doppelpunkt trennen. Ebenfalls können Sie über das Register Start in die Gruppe Zahl das Format Uhrzeit im Feld Zahlenformat festlegen.

Die bezahlten Stunden in Dezimalschreibweise erhalten Sie, in dem Sie die Stunden im Format Uhrzeit beziehungsweise die Stunden im Format Standard mal 24 nehmen.

Der Tageslohn ergibt sich aus der Multiplikation von Stunden mal Stundensatz. Das Währungsformat finden Sie unter Register Start – Gruppe Zahl – Feld Zahlenformat – Währung.

Die Übung oder das Arbeitsblatt downloaden als Excel Arbeitsmappe oder PDF

Sie finden hier die beiden Dateien der Excel Übung mit Uhrzeiten rechnen als Excel Arbeitsmappe und PDF, welche Sie kostenlos downloaden dürfen.

Weiterführende Informationen

Diese Beiträge werden Sie sicherlich ebenfalls interessieren: