E-Learning, Online Lernen, Online Kurse, WBT, CBT

WeiterbildungOnline lernenE-Learning, Online Lernen, Online Kurse, WBT, CBT

Online Lernen mit E-Learning

Die Bildung mit E-Learning bzw. das elektronische Lernen oder mit zunehmender Akzeptanz das Online Lernen unterscheiden sich zwei Basisvarianten. Zum einen das WBT – Web based training und das CBT – Computer based training.

Im Grunde sind diese zwei Lernsysteme identisch, aber die technische Infrastruktur ist eine andere. Beim WBT wird die Internettechnologie für das lernen genutzt, beim CBT wird ein Computer bzw. Rechner zu Hause mit Lernsoftware genutzt.

Die Web basierte Variante führt schließlich zum Online Lernen über Bildungsanbieter, welche meist eine Online-Betreuung mit anbieten. Zunehmend werden auch Online Kurse mit Lehrern angeboten.

E-Learning, Online Lernen, Online Kurse, WBT, CBT
E-Learning, Online Lernen, Online Kurse, WBT, CBT

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen, dass das E-Learning angenommen wird, unterliegt mehreren Faktoren, so zum Beispiel:

Lernumgebung

  • die Lernumgebung,
  • die Didaktik der angeboten Seminare,
  • der bereits angesprochenen Online-Betreuung,
  • das Einführen von Standards
  • und der stetigen Weiterentwicklung der Lernplattformen.

Lehrer, Dozent, Tutor

Diese Aspekte garantieren ein erfolgreiches Online lernen. Jedoch wird das Online Lernen ohne einen Lehrer, Betreuer oder Dozenten meist nicht akzeptiert. Die Instanz “menschlicher Lehrer” hat immer noch einen hohen Stellenwert bei den Lernenden, da er individuell auf die Schüler, Studenten oder sonstig Lernenden eingehen kann.

Dies wurde meist von den Lernsystemen, durch Ihre starre Didaktik nicht gewährleistet. Heute im Jahr 2019 sieht das anders aus. Die meisten erfolgreichen Lernsysteme bieten einen regelrechten Unterricht mit Lehrer oder Dozent an. So kann flexibler auf die Lernenden eingegangen werden.

Online Lernen im klassischen Unterricht

WBT oder CBT sind hervorragende Lernmittel, die zusätzlich mit in den Unterricht integriert werden können. Je besser die Systeme auf den Unterricht abgestimmt sind, je eher werden diese von den Lernenden akzeptiert und genutzt. Ein Lehrer und Dozent kann dann individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Schüler oder Studenten eingehen.

Gerade für den klassischen Unterricht finden Sie Sammlungen zum Thema Online lernen in der Schule. Insbesondere zu den Themen:

Naturwissenschaften

Lernfächer zum Themengebiet der Naturwissenschaften:

Politik, Geschichte, Geographie

Lernfächer zum Themengebiet der Politik, Geschichte und Geographie:

Sprachwissenschaften

Lernfächer zum Themengebiet der Sprachwissenschaften:

Programmierung

Sie finden hier die Einstiegsseiten für JAVA, PHP und C oder C++ zu programmieren:

Online Kurse

Gerade in den Themengebieten Sprachen lernen, wird das Online Lernen gerne eingesetzt. So gibt es Online Kurse für Englisch, Französisch, Spanisch und andere Sprachen.

Des Weiteren werden natürlich die Online Kurse für den Computerbereich, wie Microsoft, Cisco, SAP und viele andere, auch als E-Learning Plattformen angeboten.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, sie arbeiten zu Hause oder an einem Rechner in der Arbeitsumgebung und die Kosten für den Online Kurs sind meist wesentlich günstiger oder sogar kostenlos.

Beispiele

Beispielseiten zum Thema Online Lernen und E-Learning:

  • Lern-online.net – Lernen zu Schulfächern und anderen weiterführenden wirtschaftlichen Themengebieten.
  • Levrai.de – Lernen zum Thema Schule und den üblichen Unterrichtsfächern
  • Udemy – Online Kurse zu fast jedem Thema finden.
  • Youtube – Nicht zu vergessen das Online Videos nicht nur zur Bespaßung da sind, sondern auch sehr nützlich zum online lernen.