Unterstreichen von Text und Zahlen in Excel

Excel lernen – Hier lernen Sie, wie Sie Texte und Zahlen in Excel Zellen unterstreichen beziehungsweise formatieren und erhalten eine detaillierte Anleitung.

Unterstreichen von Text und Zahlen mit Menüband, Tastenkombination, Dialogfeld oder Kontextmenü

Sie erhalten hier eine detaillierte Anleitung, wie Sie den Befehl Unterstreichen in Excel nutzen und zwar über das Menüband, das Dialogfeld, das Kontextmenü und das Tastenkürzel beziehungsweise die Tastenkombination ausführen können.

Das Menüband benutzen zum unterstreichen benutzen

Befehl Unterstreichen über das Menüband in Excel
Befehl Unterstreichen über das Menüband in Excel

Im Menüband finden Sie den Befehl Unterstreichen unter folgendem Pfad:

  • Register Start – Gruppe Schriftart – Symbol U für Unterstreichen.

Aktivieren können Sie den Befehl über Anklicken mit der Maus oder über die Tastatursteuerung, durch das drücken der Alt-Taste, danach drücken Sie die Taste R und dann die Taste 3. Wenn Sie den aktivierten Befehl nochmals ausführen wird er wieder deaktiviert. Der Befehl Unterstreichen wirkt wie ein Schalter zum Ein- oder Ausschalten, sofern Sie die Zelle markiert haben.

Wenn Sie den kleinen Pfeil am U aktivieren, so können Sie auch mit dem Befehl Doppelt Unterstreichen arbeiten.

Die Tastenkombination, das Tastaturkürzel oder der Shortcut

Die Tastenkombination zum Unterstreichen in Excel lautet:

  • STRG + UMSCHALT + U

Diese drei Tasten müssen Sie nacheinander drücken sowie gedrückt halten, um den Befehl Unterstreichen auf den Text oder die Zahlen anzuwenden. Diese Art der Befehlsausführung wird auch als Tastaturkürzel oder Shortcut bezeichnet und ist normalerweise die schnellste Art der Formatierung.

Das Dialogfeld Zellen formatieren in Excel

Befehl Unterstreichung über das Dialogfeld Zellen formatieren in Excel
Befehl Unterstreichung über das Dialogfeld Zellen formatieren in Excel

Das Dialogfeld Zellen formatieren finden Sie unter anderem in der Gruppe Schriftart im Menüband auf dem Register Start. Am rechten unteren Rand finden Sie ein kleines Pfeilsymbol, welches Sie mit der Maus anklicken können.

Im Dialogfeld Zellen formatieren finden Sie den Befehl für die Unterstreichung unter:

  • Register Schrift – Unterstreichung – Einfach

Bestätigen Sie das Dialogfenster und damit die neuen Einstellungen mit OK.

Hier können Sie auch das Auswahlmenü öffnen. Neben der Einstellung “Einfach” finden Sie auch “Doppelt” sowie Einfach und Doppelt für das Unterstreichen für die Buchhaltung. Bei der Unterstreichung von einfach und doppelt mit der Einstellung Buchhaltung erzeugen Sie einen Unterstrich, welcher sich etwas weiter vom Text absetzt wie bei der normalen Einstellung.

Das Kontexmenü (Rechtsklick mit der Maus)

Mit einem Rechtsklick auf die Zelle, welche die Zahlen oder Texte enthalten, erhalten Sie ein Kontextmenü. Das Unterstreichen ist in den Standard-Einstellungen nicht auf der Minisymbolleiste. Sie können aber weiterhin den Befehl Zellen formatieren finden, welcher Sie zum Dialogfeld führt. So können Sie auch im Dialogfeld den Text oder die Zahl mit einem Unterstrich versehen, wie oben beschrieben.

Weiterführende Informationen

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

  • Kostenlose Excel Übungen, um Ihr Wissen zu vertiefen.
  • Wie Sie bei Facebook in den Beiträgen die Unterstreichung formatieren, lernen Sie in diesem ausführlichen Beitrag von Helpster.
  • Auch im Whatsapp-Messenger gibt es die Möglichkeit Texte mit Unterstreichungen zu versehen. Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag von bayern3.de.