Absolute und relative Bezüge, Excel Übungen, Aufgaben kostenlos PDF & Arbeitsmappe

In dieser Excel Übung können Sie den Umgang mit absoluten und relativen Bezügen in Excel lernen und üben. An einfachen Beispielen können Sie dieses Kernelement von Excel nachvollziehen. Sie können die Übung kostenlos downloaden als Excel-Datei und PDF.

Absolute und relative Bezüge, Excel Übungen und Aufgaben kostenlos downloaden
Absolute und relative Bezüge Übungen

Excel Übung zu absoluten und relativen Bezügen

Bei dieser Excel Übung sollen Sie relative und absolute Bezüge erkennen und anwenden lernen. Bedenken Sie dabei, dass Sie die absoluten Bezüge mit Dollarzeichen versehen. Die relativen Bezüge sind in Excel Standard und müssen nicht verändert werden. Mehr Informationen und eine detaillierte Erklärung zu absoluten und relativen Bezügen erhalten Sie auf der Bildungsbibel im Bereich Excel lernen.

PDF und Excel Arbeitsmappe kostenlos downloaden

Sie können die Excel Übung für absolute und relative Bezüge hier als Excel-Arbeitsmappe oder PDF-Datei downloaden und mit dem Üben loslegen.

Weitere Excel Übungen finden und kostenlos üben mit der Bildungsbibel können Sie in diesem Beitrag.

Was sind absolute und relative Bezüge in Excel?

Absolute und relative Bezüge sind zwei Arten von Zellbezügen in Excel. Ein absoluter Bezug bezieht sich immer auf eine bestimmte Zelle, unabhängig davon, wo die Formel kopiert oder verschoben wird. Ein Beispiel für einen absoluten Bezug ist $A$1. Das Dollarzeichen vor der Spalten- und Zeilennummer bedeutet, dass diese Referenz absolut oder fest ist.

Ein relativer Bezug hingegen bezieht sich auf die Position einer Zelle relativ zur aktuellen Position der Formel. Wenn Sie beispielsweise eine Formel in Zelle B2 eingeben und auf die Zelle links daneben A2 verweisen möchten, können Sie A2 als relativen Bezug verwenden. Wenn Sie dann die Formel nach unten kopieren, ändert sich der relative Bezug automatisch entsprechend der neuen Position.

Die Verwendung von absoluten und relativen Bezügen kann dazu beitragen, den Arbeitsaufwand bei der Erstellung von Tabellenkalkulationen zu minimieren und Fehler zu reduzieren.