SEO Agentur Vorteile, Aufgaben, finden und beauftragen

Sie lernen hier mehr darüber was eine SEO Agentur ist und welche Vorteile dies für Sie haben kann. Weiterhin finden Sie die grundlegenden Aufgaben von Agenturen, wie Sie die richtige bzw. beste für Sie finden und beauftragen können.

SEO Agentur Vorteile, Aufgaben, SEO Marketing im Internet, Kleinunternehmen, Wann beauftragen, beste SEO Agentur finden.

Was ist eine SEO Agentur?

Eine SEO Agentur ist eine Marketingfirma, die sich auf die Suchmaschinenoptimierung spezialisiert hat. Sie bietet Dienstleistungen für Kunden an, die ihre Sichtbarkeit im Internet verbessern möchten. Dazu analysieren sie Ihre Website und implementieren Änderungen wie das Hinzufügen von Schlüsselwörtern, die Verbesserung des Inhalts und die Sicherstellung, dass die Website für Mobilgeräte geeignet ist (Stichwort: „mobile first“).

SEO Agenturen werden immer beliebter, da Marketingunternehmen ihre Online-Präsenz und ihren digitalen Fußabdruck erhöhen möchten. Agenturen arbeiten mit den Kunden zusammen, um eine Strategie zu entwickeln, die sicherstellt, dass ihre Website in Suchmaschinen für relevante Keywords einen hohen Rang erreicht. Dies führt zu mehr Besuchern auf der Website und erhöht die Chancen, sie in Kunden umzuwandeln.

Was macht eine SEO Agentur für Sie? Welche Aufgaben hat sie?

SEO Agentur Aufgaben, Recherche und Analyse, Inhalte entwickeln und Implementieren.

Die Beauftragung einer SEO Agentur kann für Ihr Unternehmen von großem Vorteil sein, da sie nicht nur an Ihrer Website arbeitet, sondern Ihnen auch bei anderen Marketingkampagnen hilft. Sie können Ihre Inhalte über soziale Medien und andere Marketingkanäle bewerben. SEO ist ein kompliziertes Feld, das fundierte Kenntnisse der Branche erfordert. Es ist nicht etwas, das Sie ohne Kenntnisse einfach selbst tun können. Eine gute SEO Agentur verfügt über die Erfahrung und das Fachwissen, um Ihrem Unternehmen zu helfen, seine Ziele zu erreichen. Der SEO-Prozess umfasst – als grobe Orientierung – drei Schritte:

Recherche und Analyse

Der erste Schritt im SEO Prozess ist die Recherche und Analyse. Dazu gehört es, die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe zu verstehen, die von ihnen verwendeten Schlüsselwörter zu identifizieren und zu bestimmen, welche Inhalte bei ihnen ankommen. Die Recherchephase hilft Ihnen auch, Ihre Konkurrenz zu identifizieren und herauszufinden, was sie richtig oder falsch macht.

Inhaltsentwicklung

Sobald Sie eine klare Vorstellung von Ihrer Zielgruppe, ihren Bedürfnissen, Wünschen und Vorlieben haben, ist es an der Zeit, Inhalte zu erstellen, die sie ansprechen. Dies kann mithilfe von Keyword-Recherche-Tools, wie dem Google AdWords Keyword Tool, erfolgen. Die Anzahl der Tools ist heutzutage enorm, wobei sich manche Tools sehr bewährt haben. Dies führt aber auch dazu, dass die marktführenden Tools sehr teuer und dadurch für den laienhaften Einsatz nicht sinnvoll sind.

Implementierung

Wenn Daten und Inhalte vorhanden sind, müssen diese in der optimalen Form eingebunden werden. Ein häufiges Beispiel sind Blog-Artikel: Wenn bekannt ist, welche Themen die Zielgruppe interessieren und zu diesen Themen gute Texte verfasst wurden, müssen diese Texte anhand aktueller Regeln in die jeweilige Webseite eingebunden werden.

Dieser Ablauf ist zweitaufwendig und birgt diverse Stolpersteine, die nur mit ausreichender Erfahrung gemeistert werden können.

Warum eine SEO Agentur auch für Kleinunternehmen geeignet ist

Kleine Unternehmen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Kundenstamm zu vergrößern. Mit SEO können sie die enorme Reichweite des Internets nutzen, um Leads und Verkäufe zu generieren. SEO Agenturen sind Experten auf diesem Gebiet und wissen, wie man die neuesten Techniken nutzt, um Ihnen zu helfen, in Suchmaschinen – auch für lokale Suchbegriffe – besser zu ranken. Sie haben auch Zugriff auf Tools, für die Kleinunternehmer weder die Zeit noch die Ressourcen haben. Es ist nicht ungewöhnlich, dass kleine Unternehmen Hilfe beim SEO Marketing benötigen. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen professionelle Hilfe bei SEO benötigt:

  • Ihnen fehlt die Zeit und die Ressourcen, um sich SEO zu widmen
  • Ihre Website ist veraltet und nicht für Mobilgeräte geeignet
  • Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Inhalte für Suchmaschinen optimieren sollen
  • Sie möchten auf den Suchergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPs) einen höheren Rang einnehmen

Wann sollten Sie eine SEO Agentur in Betracht ziehen?

Als Unternehmer müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine SEO Agentur für Ihr Unternehmen beauftragen sollten. Einer der wichtigsten Faktoren, den Sie bei der Beauftragung eines SEO Unternehmens berücksichtigen sollten, sind die Kosten. Darin enthalten sind neben der monatlichen Gebühr auch alle weiteren Gebühren, die für bestimmte Dienstleistungen anfallen können.

In aller Regel werden die Kosten in einer ersten Beratung erläutert. Seriöse Agenturen machen keine Geheimnisse aus den Kosten. Allerdings sollte es nicht verwundern, wenn die Leistungen erst bei vierstelligen Euro-Beträgen pro Monat beginnen. Doch stellt sich hier natürlich die Frage nach Preis und Leistung. Die Kosten sollten nicht abschrecken, wenn auf der anderen Seite ein Umsatzpotential steht, dass die Kosten deutlich übersteigt. Eine professionelle Agentur kann sicherlich – wenn auch manchmal erst auf lange Sicht – die Umsätze deutlich erhöhen. Aus wirtschaftlicher Sicht ist dies ohne Zweifel ein enormer Vorteil.

So finden Sie die beste SEO Agentur für Ihre Bedürfnisse

Das erste, was Sie tun müssen, ist aufzulisten, was Sie von einem SEO Unternehmen benötigen. Ist es wichtiger, dass sie viel Erfahrung haben? Haben sie irgendwelche Zertifizierungen? Was ist mit ihrer Preisgestaltung? Sobald Sie diese Liste erstellt haben, können Sie mit der Suche nach dem perfekten Unternehmen für Ihre Bedürfnisse beginnen.

Es ist übrigens kein Problem, die gewünschten Leistungen und das zur Verfügung stehende Budget offen zu kommunizieren. Auf diesem Weg zeigt sich vielleicht schnell, dass eine Zusammenarbeit nicht infrage kommt. Das erspart beiden Seiten Zeit und Arbeit.

Weitere Infos

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: