Was ist Management by Objectives?

Fragen und Antworten – Lernen Management – Führungstechniken – Was ist Management by Objectives?

Management by Objectives

Management by Objectives – Diese Führungstechnik wurde 1954 von Peter Drucker entwickelt und bedeutet zu Deutsch frei übersetzt das Führen mithilfe von Zielvereinbarungen. Grundsätzlich betrachtet gehört das MbO den transnationalen Führungstechniken an.

Führungstechnik

Vordergründig wird mit dieser Führungstechnik das Ziel verfolgt, sämtliche strategischen Ziele des gesamten Unternehmens umzusetzen. Die wichtigste Grundvoraussetzung ist dabei, dass die Ziele SMART (Spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch, terminierend) formuliert wurden. Sämtliche Einzelziele ergeben in ihrer Summe das große Unternehmensziel. Entsprechend sollen die Mitarbeiter ihre tägliche Arbeit den Einzelzielen widmen, um das Unternehmen dem Gesamtziel näher zu bringen.

Leistungsprüfung

Die Leistungsprüfung der Verantwortlichen des Personalbereichs erfolgt bei dieser Führungstechnik ausschließlich anhand des verzeichneten Fortschritts bezüglich der vereinbarten Ziele. Diese werden in regelmäßigen Abständen zwischen Management und Angestellten in einem Zielvereinbarungsgespräch eindeutig festgehalten. Außerdem werden in diesen Gesprächen wichtige Fragen bezüglich vorhersehbarer Probleme und Schwierigkeiten geklärt. Weitere Management by Techniken finden. Sicherlich sind auch die Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Führungsstile für Sie interessant.