Wo bekomme ich ein Wertpapierkredit Beispiel?

Fragen und AntwortenFinanzenKredit und Darlehen – Wertpapierkredit – Wo bekomme ich ein Wertpapierkredit Beispiel?

Wertpapierkredit Beispiel

Hat man zum Beispiel einen Wertpapierkredit bei einem Dienstleister bereits Aktien in einem Kurswert von rund 5000 Euro im Portfolio, räumt die Bank einen zusätzlichen Kreditrahmen im Höhe einer vereinbarten Summe ein. Bei einer solchen Summe wäre zum Beispiel ein Kreditrahmen von 10.000 Euro möglich. Momentan zahlt man bei den meisten Brokern einen Zinssatz, der sich im groben Rahmen von 5,5 Prozent effektiven Jahreszins beläuft.

Die Kunden erhalten also diesen Kreditrahmen und können nun mit dem Kapital der Bank handeln. Das Ziel muss es natürlich sein, dass man bei dem Handel mit Aktien es schafft, die Zinsen für das Darlehen wieder einzuspielen und im besten Fall zu übertreffen. Die Besonderheit liegt natürlich, ähnlich wie beim Dispokredit, darin, dass nur die Summe mit dem Zins belastet wird, die auch tatsächlich in Anspruch genommen wird. Wird nur ein Teil des Kreditrahmens für den Handel benutzt, müssen auch nur dafür die Gebühren gezahlt werden.

Weiterführende Informationen

Diese Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Finanzberatung vornehmen. Sollten Sie einen Kredit oder eine Versicherung abschließen wollen, erkundigen Sie sich bitte bei einem Fachexperten für Finanzierungen.