Vorstellungsgespräch lernen im Bewerbungsprozess

Bewerbung lernen – Vorstellungsgespräch lernen im Bewerbungsprozess

Vorstellungsgespräch lernen – Themenrelevante Aspekte im Bewerbungsprozess

Das Vorstellungsgespräch im Bewerbungsprozess
Das Vorstellungsgespräch im Bewerbungsprozess

Generell wird beim Vorstellungsgespräch oder Bewerbergespräch überprüft, ob Ihre fachlichen Angaben im Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, mit Ihren Aussagen übereinstimmen und ob Ihre Persönlichkeit in das Unternehmen passt. Hier lernen Sie mehr zu Fragen und Antworten zum Vorstellungsgespräch sowie dessen Ablauf, Struktur und weiteren themenrelevanten Aspekten des Vorstellungsgesprächs bzw. Bewerbergesprächs.

Vorstellungsgespräch Ablauf, Struktur und Phase

Der Ablauf, Struktur und Phasen, die Phasen und die Strukturierung besitzen einen bestimmten Rahmen. Erfahren Sie in der Rubrik Ablauf eines Vorstellungsgesprächs mehr über die einzelnen Phasen bzw. Stufen. Weiterhin Informationen zu Gesprächsarten. Grundsätzlich lassen sich die Gesprächsarten in zwei Kategorien unterteilen. Erstens nach der Strukturierung und zweitens nach der Anzahl der Personen, die das Gespräch führen

Zulässige und unzulässige Fragen

In der Kategorie zulässige und unzulässige Fragen wird geklärt, welche Fragen in einem Gespräch gestellt werden dürfen und unter welchen Voraussetzungen die Fragen gestellt werden dürfen. Insbesondere gibt es bei sehr sensiblen Fragen immer wieder die Möglichkeit auf Fragebögen zurückzugreifen. Oftmals führen diese Fragen im Nachhinein zu Streitigkeiten, welche nicht selten vor dem Arbeitsgericht ausgetragen werden. Grundsätzlich gilt es bei der Wahrheit zu bleiben und ehrliche Antworten zu liefern. Jedoch gibt es Fragen, welche Sie nicht mit der Wahrheit beantworten müssen, dieses sind die unzulässigen Fragen. Gestellt werden dürfen diese natürlich, aber sie haben keine rechtlichen Konsequenzen bei Streitigkeiten

Offenbarungspflichten des Bewerbers

Der Bewerber hat auch eine Offenbarungspflicht und muss spätestens beim Vorstellungsgespräch, auch ohne Verlangen des Arbeitgebers bestimmte Informationen offen legen. Welche Offenbarungspflichten ein Bewerber hat erfahren Sie in dieser Kategorie.

Typische Fragen und deren Bedeutungen

Einige wichtige Informationen vorweg! Sollten Sie ein  Bewerbungsgespräch haben, bleiben Sie natürlich und lernen Sie keine Fragen und Antworten auswendig. Diese Seite gibt Ihnen nützliche Informationen, wie Sie auf Fragen im Vorstellungsgespräch antworten können und welche Bedeutung die Fragen haben. Gleichzeitig werde ich Ihnen aufzeigen, wie Sie trotzdem spontan bleiben können. Was ist eine gute Strategie, um im Vorstellungsgespräch überzeugen zu können? Fragen und Antworten

Der Umgang mit Stärken und Schwächen

Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen: Mit diesen Fragen müssen Sie im Vorstellungsgespräch rechnen. Diese Fragen dienen dem Personaler oftmals als Anzeichen, wie Sie Ihre Stärken selbst einschätzen, aber auch Ihre Schwächen.

Eigene Fragen des Bewerbers

In dieser Rubrik erfahren Sie etwas über die eigenen Fragen im Vorstellungsgespräch, welche Sie am Ende des Gesprächs noch stellen können. Die Aussagen, dass eigene Fragen unhöflich seien, kann ich nicht teilen. Wenn Ihnen der Job in dem Sie arbeiten wollen, wichtig ist, werden Sie sicherlich auch eigene Fragen haben

Stressinterview, Stressfragen, Stressgespräch

In dieser Kategorie erfahren Sie etwas über das sogenannte Stressgespräch oder Stressinterview sowie dessen Bedeutung. Weiterhin erfahren Sie wie der Stress bei einem Gespräch aufgebaut wird und wie Sie reagieren sollten.

Wie stark darf das Selbstbewusstsein sein?

Selbstbewusstsein: Wie wichtig ist es eigentlich ein starkes Selbstbewusstsein zu haben? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, da es ganz stark darauf ankommt, welche Position sie in einem Unternehmen anstreben. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Vorstellungsgespräch und Selbstbewusstsein.

Reaktion auf die Lohnpfändung

Lohnpfändung: Muss man eine Lohnpfändung im Vorstellungsgespräch angeben und die Frage mit der Wahrheit beantworten? Bei dieser Frage ist die Rechtslage auf der einen Seite zu beachten und auf der anderen Seite die Ehrlichkeit und das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Vorbereitung auf das Gespräch

Vorbereitung: Der wichtigste Schritt ist geschafft! Sie haben sich gegen eine Vielzahl an Bewerbern durchgesetzt und wurden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Nun geht es um eine gründliche Vorbereitung. Sie haben in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten Zeit, von sich zu überzeugen. Dies ist Ihre Chance und diese müssen Sie nutzen.

Körpersprache im Vorstellungsgespräch

Körpersprache  – In einem Vorstellungsgespräch geht es darum, sein Gegenüber in kurzer Zeit von sich zu überzeugen. Kleine Fehler, wie eine unvollständige Bewerbungsmappe, können darüber entscheiden, ob der Bewerber den Job bekommt oder nicht. Ebenfalls entscheidend kann der erste äußerliche Eindruck sein. Der Bewerber sollte deshalb darauf achten, sich richtig zu kleiden, aber auch eine gerade Haltung einzunehmen. Die Körpersprache macht nämlich großen Eindruck auf unser Gegenüber. In diesem Artikel lernen Sie mehr zur Körperhaltung und dem Verhalten bei der Begrüßung, beim Hinsetzen sowie zum Thema Mimik und Gestik.

Vorstellungsgespräch und die Verabschiedung

Verabschiedung – Sie haben es geschafft! Sie sind zu einem Gespräch eingeladen worden und haben dieses nun bereits fast vollständig durchlaufen. Sie haben sich persönlich vorgestellt, haben Ihr Gegenüber ein wenig kennen gelernt, konnten Ihre Fragen in Bezug auf Ihre potentielle neue Stelle loswerden, haben sich interessiert und freundlich gezeigt und haben einige interessante Informationen über Ihre neue Wunschstelle bekommen. Hier lernen Sie nun mehr zur richtigen Verabschiedung, damit das Vorstellungsgespräch einen positiven Abschluss findet

Kommentare zu “Vorstellungsgespräch lernen im Bewerbungsprozess”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + neun =