Master Studium of Arts, Science, Education, Laws und Engineering

Jetzt bewerten!

Studium und Studieren – Master Studium of Arts, Science, Education, Laws und Engineering

Master Studium – Master of Arts, Science, Laws und Education

Master Studium of Arts, Science, Education, Laws und Engineering
Master Studium of Arts, Science, Education, Laws und Engineering

Das Master Studium endet mit einem akademischer Grad der von Universitäten, Kunst- und Musikhochschulen und FHs ausgestellt werden kann. Der Master ist ein Nachweis für ein fachliches und wissenschaftliches hohes Wissen und Niveau. Mit diesem Abschluss verfügt der Absolvent über die Berechtigung zu promovieren, wenn die Studien- und Prüfungsleistungen dies zulassen.

Anzeige

Abgeschlossen wird das Master Studium mit der Masterarbeit, welche als Nachweis dient, dass der Autor innerhalb einer bestimmten Frist die Arbeit in seinem Fachgebiet eigenständig und mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten kann. Diese Masterarbeit wird von der Prüfungskommission abgenommen und es kann mündliche Prüfungen geben.

In der Regel geht dieser Studiengang nicht über 1 – 2 Jahre Studienzeit hinaus. In besonderen Fällen kann die Studienzeit jedoch länger dauern.

Der Studiengang und die Fachrichtungen beim Master Studiengang

Die konsekutiven Studiengänge „Master of …“ Studiengänge, welche auf einen Bachelor Studiengang aufbauen, unterteilen sich in Deutschland nach Arts, Science, Engineering, Laws und Education. Daneben gibt es für die Kunsthochschulen und Musikhochschulen besondere Abschlussformen (Fine Arts, Music und Musical Arts).

Zum Master of Arts in der Kurzform „M.A.“ gehören Studiengänge der Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, darstellende Künste und Wirtschaftswissenschaften

Zum Master of Science in der Kurzform „M.Sc.“ gehören Studiengänge der Naturwissenschaften (Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, …) Studium der Ingenieurwissenschaften und auch der Wirtschaftswissenschaften.

Zum Master of Engineering in der Kurzform „M.Eng.“ gehören Studiengänge der Ingenieurswissenschaften. Dabei gilt noch der Zusatz „stärker forschungsorientiert“ oder „stärker anwendungsorientiert“ zu unterscheiden.

Im Master of Laws in der Abkürzung „LL.M.“ gehören die Studiengänge der Rechtswissenschaften, also der juristischen Studiengänge.

Die Studiengänge die zum Lehramt führen werden Master of Education „M.Ed.“ genannt. Hierbei kann es noch Unterscheidungen nach der Schulform geben (Sonderpädagogik, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium).

Anzeige

Weiterbildende Studiengänge und MBA

Das weiterbildende Master Studium ist nicht abhängig von dem zuvor gewählten Bachelor Studium, sondern kann einen ganz anderen Fachbezug besitzen. Führen aber zu den gleichen Berechtigungen wie der konsekutive Master.

Auch die internationalen Master Studiengänge an Business Schools werden weiterhin angeboten und führen zu internationalen Studienabschlüssen. So z. B. der MBA (Master of Business Administration). Die meisten Business Schools sind mittlerweile anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Bildungsportal für Bildung, Lernen und Übungen