Private Arbeitsvermittlung, Headhunter, Zeitarbeit

Beruf und KarriereJobs und Stellen – Private Arbeitsvermittlung, Headhunter und Zeitarbeit

Private Arbeitsvermittlung, Headhunter, Zeitarbeit

Hier lernen Sie wie Sie die private Arbeitsvermittlung, den Headhunter oder die Zeitarbeit für einen neuen Job nutzen können.

Insbesondere lernen Sie was ein Arbeitsvermittler ist, wann dieser seriös arbeitet und wie man diese findet.

Weiterhin informieren wir über das Headhunting und wie dieses genau funktioniert.

Am Ende des Beitrags erfahren Sie mehr zur Zeitarbeit und Zeitarbeitsfirmen sowie deren Tarife.

Private Arbeitsvermittlung,  Personalvermittlung

Die private Arbeitsvermittlung bzw. Personalvermittlung sucht für Auftraggeber (Unternehmen) die passenden Bewerber und erhalten dafür eine Vermittlungsprovision in zuvor festgelegter Höhe.

Auch die Agentur für Arbeit unterstützt die private Arbeitsvermittlung mit dem Vermittlungsgutschein.

Manche Arbeitsvermittler erhalten Ihre Provision auch von den Arbeitnehmern, welche sich meist aus einem oder zwei Monatsverdiensten zusammensetzt und nur gezahlt wird, wenn die Arbeitsstelle auch angenommen wird.

Es gibt auch Arbeitsvermittler oder Jobvermittler die sich auf spezielle Branchen eingestellt haben so zum Beispiel für spezielle Branchen, wie Pharma, Kreditinstitute, Versicherungen, Industrie, Handel, Elektronik, Informatik oder Management.

Vermittlungsprozesses

Nehmen wir an, Sie sehen ein Stellenangebot in der Zeitung oder bei der Jobbörse der Arbeitsagentur, in dem ein Arbeitsvermittler Jobangebote gegen Vermittlungsgutschein anbietet, dann sollten

Sie folgende wichtigen Punkte und Fragestellungen beachten:

  • Haben Sie einen Anspruch auf den (AVGS) Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein?
  • Ist der Arbeitsvermittler seriös und bietet echte Stellenangebote an?
  • Hält die Arbeitsvermittlung den Kontakt zu Ihnen aufrecht und unterstützt Sie bei weiteren Vermittlungen?
  • Welche Kriterien gibt es, um unseriöse Arbeitsvermittler zu erkennen?

Kriterien, um unseriöse Arbeitsvermittler von seriösen zu unterscheiden

Hier erhalten Sie die Kriterien, um zu entscheiden, ob ein Arbeitsvermittler oder Personalvermittler seriös oder unseriös ist.

Sie werden nicht als Kunde behandelt sondern als lästiger Arbeitssuchender

Der Vermittlungsgutschein soll als Original abgegeben werden. Sie haben ein Recht darauf den Vermittlungsgutschein zu kopieren und an mehrere Arbeitsvermittler zu übergeben. Die Personalvermittlung die Ihnen als erster einen Job besorgt, erhält dann das Original für die Abrechnung mit der Arbeitsagentur.

Der Arbeitsvermittler versucht Sie in ein Berufsbild zu drängen, dass Sie gar nicht wollen und welches gar nicht zu Ihnen passt.

Schlecht bezahlte Jobangebote die eventuell noch gerade so in die Gleitzonenregelung passen.

Der Arbeitsvermittler droht mit der Kontaktaufnahme zur Arbeitsagentur.

Wenn der Vermittlungsvertrag Vertragsstrafen vorsieht, die die Entscheidungsfreiheit des Arbeitssuchenden einschränken.

Wenn Sie mit Vermittlungsgutschein noch weitere Zahlungen leisten sollen.

Wenn Sie sich an diese Kriterien halten, erkennen Sie wahrscheinlich, ob der Arbeitsvermittler seriös oder unseriös arbeitet.

Arbeitsvermittlung – Kontakte und Adressen finden

So können Sie Kontakte und Adressen einer privaten Arbeitsvermittlung bzw. einem Arbeitsvermittler finden.

Wenn Sie nach Arbeitsvermittlungen eigenständig suchen wollen, benutzen Sie zum Beispiel: Google Maps für die regionale Suche oder die Gelben Seiten.

Alle eingetragenen Arbeitsvermittler werden Ihnen angezeigt. Manche Agenturen besitzen auch direkt eine Beschreibung Ihres Angebots.

Weiterhin gibt es den PAV-Katalog hier finden Sie derzeit ca. 1500 private Arbeitsvermittlungen in Deutschland.

Für die größten Städte in Deutschland habe ich für Sie die Direktlinks zu Google Maps und den privaten Arbeitsvermittlern hier angelegt.

Sollten Sie dies für Ihre Stadt tun wollen, so kopieren Sie den Link und ändern diesen manuell ab:

  • https://maps.google.de/maps?hl=de&q=arbeitsvermittler%20ort

Ersetzen Sie das Wort durch Ihren Stadtnamen, zum Beispiel Mainz. Dann sieht die URL folgendermaßen aus:

  • https://maps.google.de/maps?hl=de&q=arbeitsvermittler%20Mainz

Jetzt können Sie den Link direkt in die Adresszeile Ihres Browsers hineinkopieren. Sie können den Link in dieser kleinen Textdatei aufrufen und bearbeiten.

Zukunft

In Zukunft dürfen Sie davon ausgehen, dass die Jobs zum Großteil von privaten Arbeitsvermittlern vermittelt werden.

Mittlerweile ist der Arbeitsmarkt durch die demografische Entwicklung in Deutschland recht entspannt und die Jobsuche ist leichter geworden als früher.

Darüber hinaus bieten Zeitarbeitsfirmen heutzutage vermehrt die direkte Jobvermittlung an, anstatt nur Leiharbeit zu betreiben.

Headhunter, Headhunting

Ein Headhunter ist ein Jobvermittler für potentielle Jobwechsler. Der Ursprung des Headhunting war es, sehr gute Fachkräfte, Manager und Führungskräfte in renommierten Unternehmen zu kontaktieren und diesen ein Abwerbeangebot zu unterbreiten.

Teilweise haben sich die interessierten Jobwechsler auch selbst bei diesen Agenturen beworben, um attraktive Stellenangebote zu erhalten.

Hier erfahren Sie mehr zum Ablauf und finden Adressen für Headhunter in unterschiedlichen Städten.

Was früher hauptsächlich für das Top-Management oder für das obere Middle-Management zugetroffen hat, hat sich, durch den zunehmenden Fachkräftemangel, auch auf die unteren Hierarchie-Ebenen durchgesetzt.

Für jeden ausgebildeten Arbeitnehmer kann die Jobvermittlung bzw. die Arbeitsvermittlung somit interessant sein. Wechselgründe sollten jedoch immer ernst gemeint sein.

Ansonsten wird ein Headhunter Sie ungerne oder gar nicht mehr vermitteln.

Kontaktaufnahme bis Vertragsabschluss

Hier finden Sie den üblichen Ablauf bzw. Prozess des Headhunting oder der Jobvermittlung mittels Headhunter von der Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss.

Kontaktaufnahme

Phase 1: Ein Headhunter kontaktiert Sie oder Sie kontaktieren einen Headhunter

Erstgespräch

Phase 2: Der Headhunter wird ein erstes Gespräch mit Ihnen vereinbaren, um Sie besser kennen zu lernen. Sollten Sie für die Vermittlung interessant sein, wird ein Profil von Ihnen erstellt.

Profilabgleich

Phase 3: Das Profil beinhaltet fachliche, methodische und psychologische Aspekte, um ein aussagekräftiges Profil von Ihnen mit den vorhandenen Stellenprofilen der Auftraggeber abzugleichen

Weiterleiten der Unterlagen

Phase 4: Sollte der Headhunter eine passende Stelle haben, wird er das Profil an seinen Auftraggeber zur Prüfung weiterleiten.

Vorstellungsgespräch beim Auftraggeber

Phase 5: Der Auftraggeber wird bei passendem Profil ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen vereinbaren, um Sie kennen zu lernen, evtl. mit dem Jobvermittler zusammen.

Verhandlung und Vertragsabschluss

Phase 6: Jetzt beginnt für die Verhandlungsphase und ein Vertragsabschluss, der das Headhuntingunternehmen, den Auftraggeber und Sie zufriedenstellen sollte.

Headhunter Deutschland, Ausland

Hier finden Sie Informationen, Kontakte und Adressen für Headhunter in Deutschland und im Ausland.

Headhunter oder Agenturen für die Jobvermittlung gibt es in Deutschland meist in großen Städten, so zum Beispiel die Jobvermittlung bzw. Jobvermittler in Berlin, Hamburg, Köln, München oder Stuttgart.

Aber auch in kleineren Städten werden Sie fündig und bekommen vielleicht den einen oder anderen Job von Jobvermittlern angeboten.

In Zukunft dürfen Sie davon ausgehen, dass die Jobs zum Großteil von Agenturen vermittelt werden.

Wenn Sie nach Headhunting eigenständig suchen wollen, benutzen Sie Google Maps für die regionale Suche. Alle eingetragenen Headhunter werden Ihnen angezeigt.

Manche Agenturen besitzen auch direkt eine Beschreibung Ihres Angebots.

Direktlinks Headhunter

Für die größten Städte in Deutschland habe ich für Sie die Direktlinks zu Google Maps auch für den Bereich Headhunter angelegt.

Bei individueller Anpassung, orientieren Sie sich an der Vorgehensweise der Arbeitsvermittlung weiter oben im Beitrag.

Auch bei den Headhuntern und Jobvermittlern gibt es Vermittler, welche sich auf spezielle Branchen eingestellt haben so zum Beispiel für die Branchen: Pharma, Banken, Versicherungen, Industrie, Handel, Elektronik, Informatik und Management.

Zeitarbeitsfirmen, Zeitarbeit

In diesem Bereich finden Sie wichtige Adressen zum Thema Zeitarbeit, Informationen zum Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister und direkt zu Zeitarbeitsfirmen.

Aktuelle Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber werden geboten. Die wichtigsten Firmen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung werden kurz dargestellt.

Die meisten Firmen bieten neben der Zeitarbeit auch die  private Arbeitsvermittlung an.

Adressen, Tarife

Hier finden Sie einige der größten Zeitarbeitsfirmen in Deutschland und weltweit.

Die in Deutschland größte Zeitarbeitsfirma ist Randstad. Randstad ist im kaufmännischen und technisch gewerblichen Bereich tätig und zahlt nach dem Tariflohn des BZA. Die Entgeltgruppe ist wichtig bei der Einstufung Ihrer Arbeitsleistung. Online bewerben ist möglich. www.randstad.de

Die Adecco ist weltweit die größte Zeitarbeitsfirma und somit eine der attraktivsten Firmen auf dem Gebiet der Zeitarbeit. Online bewerben ist möglich. www.adecco.de

Die Gabis ist eine gemeinnützige Firma für Leiharbeiter und bezahlt wesentlich besser als Tariflohn der Zeitarbeit. Leider ist diese Firma regional begrenzt. Der Firmensitz ist in Speyer am Rhein. www.gabis.de

Auch die DIS AG (Deutscher Industrie Service) ist eine Firma, die etwas besser zahlt als der Tarif, stellt aber hauptsächlich Arbeitnehmer ein, die auch gut qualifiziert sind, also über eine Ausbildung, Berufserfahrung, Studium oder berufsbezogene Weiterbildungen verfügen. www.dis-ag.de

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister bietet Informationen über die Zeitarbeit, Tarife und führt eine Mitgliederliste. Darüber hinaus erhalten Sie aktuelle Informationen zur Branche. www.bap.de

Private Arbeitsvermittlung, Headhunter und Zeitarbeit