Kreditkarten PIN, Unterschrift, Haftungsgrenze – Änderungen 2017 / 2018

News – Kreditkarten PIN, Unterschrift, Haftungsgrenze – Änderungen 2017 / 2018

Kreditkarten PIN Pflicht und Haftungsgrenze 2017

Kreditkarten PIN, Unterschrift, Haftungsgrenze - Änderungen 2017 / 2018
Kreditkarten PIN, Unterschrift, Haftungsgrenze – Änderungen 2017 / 2018

Im Jahr 2017 gab es einige Änderungen bei der Zahlungsart Kreditkarte. So verändert sich die Haftungsgrenze ab 2018 und die PIN ersetzt die Unterschrift schon in 2017. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema und was genau sich geändert hat.

PIN, Unterschrift, Kreditkarten

PIN statt Unterschrift – Die PIN, eine vierstellige persönliche Identifikationsnummer, ersetzt die Unterschrift bei Kreditkarten. Bei der Sparkasse trat diese Veränderung bereits im Juli 2017 für alle neu ausgestellten Kreditkarten in Kraft und wurde somit zum Standard. Andere Kreditkartenanbieter hatten dieses sicherere Zahlungsverfahren bereits im März und April 2017 eingeführt.

Kreditkarte Haftungsgrenze

Eine weitere Änderung in die in 2017 beschlossen wurde, tritt ab Januar 2018 in Kraft. Die Senkung der Haftungsgrenze bei Kreditkarten von zuvor 150 Euro wird auf 50 Euro gesenkt. Dies gilt für Sachverhalte bei Missbrauch von Kreditkarten und Bankkarten. Die Haftungsbegrenzung bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz ist weiterhin ausgeschlossen.

Weitere Änderungen

In 2017 bzw. ab 2018 gibt es weitere Änderungen bei Kreditkartenzahlungen.

  • So entfallen die Kartengebühren für Kreditkarten im Einzelhandel im Januar 2018. Siehe hierzu auch den Beitrag der Stuttgarter Zeitung.
  • Bereits in 2017 gab es Änderungen zum Interbankenentgelt für Firmenkreditkarten. Mehr zu den Ausnahmeregeln erfahren Sie hier.

Weiterführende Informationen

  • Kreditkarten Vergleich – Wichtige Kriterien für die Auswahl und ein Vergleich der jeweiligen Kreditkartenarten.
Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Finanzberatung vornehmen. Sollten Sie einen Kredit oder eine Versicherung abschließen wollen, erkundigen Sie sich bitte bei einem Fachexperten für Finanzierungen.