Studiengang Wirtschaftsinformatik Master Studium Inhalte

Der Master Studiengang Wirtschaftsinformatik Studium - Studieninhalte

Das Master Studium zum Wirtschaftsinformatiker hat folgende Inhalte, die sich über weitere 2 – 3 Semester erstrecken und unterteilen sich nach zu vertiefenden Pflichtgebieten und Wahlmodulen. Eine weitere Kompetenz ist das Erlernen von wissenschaftlichem Arbeiten und nicht zu vergessen das Erstellen der Masterarbeit. Je nach Schwerpunkt ob nun Logistik, E-Services, finanzwirtschaftliche Bereiche, Gesundheit und Medizin oder System-Engineering sind auch die verpflichtenden Gebiete unterschiedlich ausgestaltet.

Studieninhalte

Beispiele für Wahlpflichtbereiche

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Algorithmik
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Kommunikation und Multimediale Systeme
  • Medizinische Informatik
  • Programmierung und Reaktive Systeme
  • Software Engineering
  • Theoretische Informatik
  • Verteilte und ubiquitäre Systeme
  • Management der Software-Entwicklung
  • Finanzmanagement, Unternehmensrechnung, Besteuerung
  • Strategisches Management
  • Recht
  • Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik

Beispiele für vertiefende Pflichtbereiche im Master Studiengang

  • Quantitative Methodenkompetenz
  • Informationsmanagement
  • Entscheidungsunterstützung
  • Anwendungssysteme in der Industrie
  • Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich
  • Betriebliches Wissensmanagement
  • IT-orientierte Unternehmensberatung

Masterarbeit

Der Abschluss des Studiums zum Wirtschaftsinformatik Master, endet mit der Masterarbeit (wissenschaftliche Arbeit) zum belegten Studienschwerpunkt.

Weiterführende Informationen