Verkaufsseminar, Verkaufstraining oder Verkaufsgespräch im Einzelhandel lernen

Sie lernen und erhalten hier mehr Informationen zum Verkaufsseminar im Einzelhandel bzw. Verkaufstraining. Grundsätzlich geht es im Vertrieb und Verkauf nicht nur um die Kundenbetreuung sowie Kundenberatung, also um das Verkaufsgespräch. Sondern es gibt auch jede Menge Seminarangebote hinter den Kulissen.

Bildungsträger staatliche und private Träger in Deutschland

Die Bildungsträger in Deutschland sind Institutionen, welche mit der staatlichen bzw. privaten Bildung betraut sind. Sowohl in der beruflichen Weiterbildung als auch in der rein schulischen Weiterbildung angesiedelt, sorgen Bildungsträger dafür, das genügend Weiterbildungsangebote in Deutschland und damit die Wissensvermittlung gewährleistet ist.

Weiterbildung Personalfachkaufmann, Personalfachkauffrau IHK, Kosten, Voraussetzungen

Die Weiterbildung zum geprüften Personalfachkaufmann oder zur geprüften Personalfachkauffrau stellt eine Weiterbildungsmöglichkeit für kaufmännische Berufe dar und die Prüfung wird von der IHK abgenommen. Hier lernen Sie mehr zu den Aufgaben eines Personalfachkaufmanns, Voraussetzungen, den Kosten und den Inhalten dieser Weiterbildung.

Marketingziele SMART, Zielarten und Konzepte für bessere Ziele

Marketingziele sind SMART, gerade im Bereich des Marketings ist es wichtig, dass langfristige Ziele gut geplant werden. Neben der Aufteilung von langfristigen Zielen in mehrere kurzfristige Zwischenziele hat es sich bewährt, für Marketingziele das SMART-Konzept anzuwenden. Hier lernen Sie mehr zum Thema Marketing und dem SMART-Konzept.

Ausbildung Burnout Berater, Therapeut Videos

Insbesondere finden Sie Videos, welche Menschen dazu anregen sollen eine Ausbildung als Burnout Berater oder Therapeut zu absolvieren. Burnout bedeutet, dass ein Mensch ausgebrannt ist. Das heißt ein Mensch ist gesundheitlich, als auch psychisch auf einem sehr niedrigen Niveau. Gesundheitliche Einschränkungen wie dauerhafte Müdigkeit, innere Leere und Desinteresse am Leben sind oftmals erste Indikatoren, um …