Lebenslauf Vorlage, Muster, Beispiel downloaden kostenlos

Bewerbung lernenBewerbung Muster – Gratis Lebenslauf Vorlage, Muster und Beispiel kostenlos downloaden

Lebenslauf Muster, Vorlagen sowie Beispiele für die Bewerbung

Gratis Lebenslauf Vorlage, Muster und Beispiel kostenlos downloaden
Gratis Lebenslauf Vorlage, Muster und Beispiel kostenlos downloaden

Lebenslauf Vorlage, Muster und Beispiele für Ihre Bewerbungsmappe kostenlos downloaden und schreiben. Hier finden Sie die Vorlagen und Beispiele von Lebensläufen. Diese Vorlagen können Sie problemlos weiterhin nutzen und Ihren Bedürfnissen anpassen. Alle Muster sind als Word-Datei erhältlich.

Alle Vorlagen dürfen kostenlos bzw. gratis heruntergeladen werden und dienen als Beispiel, dürfen für private Zwecke genutzt werden. Das Anbieten auf anderen Webseiten ist nicht gestattet. Dies gilt sowohl für die Bilder, als auch für die Dokumente.

  • Im Bewerbungsratgeber der Bildungsbibel erhalten Sie unter Lebenslauf schreiben weitere Informationen zum Aufbau und zur Gestaltung.

Lebenslauf Vorlage, Muster und Beispiele

Hier finden Sie die Lebenslauf Muster und Vorlagen sowie Beispiele zum kostenlosen Download. Sie können die Vorlagen nach Wünschen umgestalten oder die Designs entfernen.

Lebenslauf Vorlage, Muster im Design blaue Quadrate und besitzt blaue Überschriften für die Kategorien
Lebenslauf Vorlage, Muster im Design blaue Quadrate und besitzt blaue Überschriften für die Kategorien

Muster im Design blaue Quadrate und besitzt blaue Überschriften für die Kategorien Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Muster - Design rote Quadrate und besitzt rote Überschriften für die Kategorien
Lebenslauf Muster – Design rote Quadrate und besitzt rote Überschriften für die Kategorien

Muster im Design rote Quadrate und besitzt rote Überschriften für die Kategorien Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Vorlage, Muster im Design rote Balken an der rechten Seite mit roten Kategorielinien
Lebenslauf Vorlage, Muster im Design rote Balken an der rechten Seite mit roten Kategorielinien

Vorlage, Muster im Design rote Balken an der rechten Seite mit roten Kategorielinien Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Muster und Vorlage in grün mit Kreisen
Lebenslauf Muster und Vorlage in grün mit Kreisen

Muster im Design grüne Kreise und grünen Kategorien Muster/ Vorlage downloaden

Bewerbung Lebenslauf Beispiel in Türkis
Bewerbung Lebenslauf Beispiel in Türkis

Musterbeispiel in Türkis Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Muster mit blauen Balken und blauen Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design
Lebenslauf Muster mit blauen Balken und blauen Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design

Lebenslauf Muster mit blauen Balken und blauen Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design. Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Vorlage mit Chrome-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design
Lebenslauf Vorlage mit Chrome-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design

Vorlage mit Chrome-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design Lebenslauf download

Lebenslauf Vorlage mit Holz-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design
Lebenslauf Vorlage mit Holz-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design

Beispiel mit Holz-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design Muster/ Vorlage downloaden

Lebenslauf Beispiel, Vorlage mit Pastell-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design
Lebenslauf Beispiel, Vorlage mit Pastell-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design

Vorlage mit Pastell-Effekt und Dreiecken, Kategorien sowie Kopf- und Fußzeilen im gleichen Design Muster/ Vorlage downloaden

Einige wichtige Informationen zum Lebenslauf

Hier erhalten Sie noch weitere Informationen zum Lebenslauf und was beim Schreiben wichtig ist.

Der generelle Aufbau

Beim Aufbau wird die zeitliche Aneinanderreihung unterschiedlich vorgenommen. So gibt es grundsätzlich drei Vorgehensweisen, wie Lebensläufe aufgebaut sein können. Als Standard gilt heute die tabellarische Form, wobei gelegentlich auch noch der handschriftliche Lebenslauf oder eine Schriftprobe verlangt wird. Die hier beschriebenen Arten von Lebensläufen entsprechen der tabellarischen Form. Mehr Informationen zum Lebenslauf Aufbau lernen.

Zeitfolgenanalyse und Positionsanalyse zur Auswertung

Auswertung: Bei der Auswertung von Lebensläufen unterscheidet man zwei unterschiedliche Vorgehensweisen, zum einen die Zeitfolgeanalyse und die Positionsanalyse. Diese beiden Analysemethoden sollte der Bewerber unbedingt beim Aufbau seines Lebenslaufs mit berücksichtigen. Mehr Informationen zur Zeitfolgeanalyse und Positionsanalyse lernen.

Persönliche Daten richtig gestalten

Wenn Sie einen Lebenslauf schreiben, so gehören einige persönliche Daten dazu. In Deutschland ist es üblich die folgenden Informationen einem Arbeitgeber mitzuteilen:

  • der Vorname und Nachname des Bewerbers,
  • die Eltern bei minderjährigen Bewerbern
  • die Adressdaten mit Wohnort und Straße sowie Hausnummer,
  • weitere Kontaktdaten (Telefon, Email, Handynummer),
  • Geburtsdatum und Geburtsort,
  • der Familienstand und die Kinder
  • die Staatsangehörigkeit

Mehr dazu erfahren Sie unter persönliche Daten bei Lebensläufen.

Die Schulbildung – Hauptschule, Realschule oder Abitur

Eine weitere Kategorie betrifft die Schulbildung oder die schulische Ausbildung. Dabei ist die erste Frage, die entsteht, die Frage nach dem zeitlichen Aufbau der Schulbildung. Schreiben Sie Ihren Lebenslauf zeitlich vorwärts oder rückwärts. Dies hängt von den Faktoren ab, ob Sie Ihre Berufserfahrung auch zeitlich vorwärts oder rückwärts darstellen. Sollten Sie also die eine oder andere Variante der zeitlichen Ordnung benutzen, so tun Sie das auch bei der Schulbildung. Mehr Informationen zur Schulbildung lernen.

Berufsausbildung oder Ausbildung

Ein weiterer Teil betrifft die Ausbildung oder die Berufsausbildung. Hier lernen Sie, was Sie beachten sollten, wenn es um das richtige darstellen der Berufsausbildung geht. Sind Sie noch sehr jung und haben wenig Erfahrung, so können Sie den Lebenslauf auch zeitlich vorwärts schreiben, beginnen also mit Ihrer ersten Berufsausbildung. Mehr dazu erfahren Sie unter Berufsausbildung richtig darstellen.

Berufserfahrung bzw. beruflicher Werdegang

Bei der Dauer der Tätigkeit sollten Sie Monat und Jahr anführen. Sie können jedoch auch das genaue Datum mit aufführen. Bei sehr vielen Tätigkeiten bzw. Arbeitsstellen und fortgeschrittenem Alter des Bewerbers oder zu großen Lücken ist es auch angeraten nur das Jahr zu nehmen.

Bitte denken Sie auch daran, dass Sie ein Arbeitszeugnis oder zu mindestens einen Beschäftigungsnachweis für jeden Eintrag im Lebenslauf haben. Viele Arbeitnehmer vergessen leider die Arbeitszeugnisse bei Beendigung einer Beschäftigung zu verlangen. Der Arbeitgeber ist nur verpflichtet ein Arbeitszeugnis auszustellen, wenn Sie dieses bei ihm anfordern. Sehen Sie hierzu auch den § 630 im BGB. Mehr Informationen zur Berufserfahrung erhalten.

Weiterbildung, Fortbildung und Seminare

Die Weiterbildung, Fortbildung, Seminare oder Kurse richtig gestalten lernen. Abhängig ist die Gestaltung von Ihrer Vorgehensweise beim Schreiben von der Anzahl der aufgeführten Bildungsangebote.

Sollten Sie viele Bildungsangebote oder Fortbildung bzw. Seminare  anzubieten haben, so können Sie diese in einer eigenen Kategorie erfassen. Haben Sie wenig anzubieten, so können Sie diese mit in die Kategorie Berufserfahrung integrieren. Wichtig dabei ist nur, dass der Personaler oder eine dritte Person sich gut und schnell zurechtfindet. Mehr zum Thema Weiterbildung, Fortbildung und Seminare im Lebenslauf lernen.

Sprachkenntnisse oder Fremdsprachen

Sprachkenntnisse bzw. Fremdsprachen gehören in den Lebenslauf, sofern Sie gut und nützlich sind. Führen Sie alle Fremdsprachen und Sprachzertifizierungen in einer eigenen Kategorie auf und kennzeichnen Sie diese mit einer Kompetenzstufe. Sollten Sie Ausländer sein, so bewerten Sie die deutsche Sprache, nach folgendenden Kriterien.

Führen Sie die einzelnen Sprachkenntnisse in einer eigens dafür vorgesehene Kategorie auf. So können Sie zum Beispiel vorgehen:

  • Englisch – Wort und Schrift sehr gut
  • Französisch – Verhandlungssicher
  • Spanisch – Muttersprache
  • Russisch – Wort sehr gut, Schrift Grundlagen
  • Kompetenzstufen im Lebenslauf

Weiterhin legen Sie die Kompetenzstufen fest. Dazu eignen sich zum Beispiel die folgende Einordnung:

  • Grundlagen
  • Gute Sprachkenntnisse
  • Sehr gute Sprachkenntnisse
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse
  • Muttersprache

Weitere Informationen erhalten Sie unter Sprachkenntnisse bzw. Fremdsprachen.

Hobbys und Freizeitaktivitäten

Hobbys und Freizeitaktivitäten anzugeben kann zu Vorteilen oder Nachteilen führen. Ebenso ist es wichtig, welcher Bewerbungsgruppe man angehört, auf welche Position man sich bewirbt und bei welchen Unternehmen eine Bewerbung eingereicht wird. Hier lernen Sie mehr zur Verwendung von Hobbys in Lebensläufen und deren Bedeutung.

Unterschrift

Die Unterschrift auf einem Lebenslauf muss sein, sofern Sie sich schriftlich bewerben. Bei einer Online Bewerbung brauchen Sie keine Unterschrift, da die Unterschrift nur eingescannt werden könnte. Dies ist jedoch kein Nachweis dafür, dass Sie tatsächlich der Absender der Bewerbungsunterlagen sind, sondern eine andere Person kann genau so gut Ihre digitale Unterschrift benutzen. Natürlich kann es sein, dass dies schöner und professioneller aussieht. Mehr zur Unterschrift bzw. zum unterschreiben von Lebensläufen lernen.

Weiterführende Informationen

Das Anbieten auf anderen Webseiten ist nicht gestattet. Dies gilt sowohl für die Bilder, als auch für die Dokumente.

Lebenslauf Vorlage, Muster, Beispiel downloaden kostenlos
4.8 (96.92%) 13 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.