Was ist das Wasserfallmodell?

Fragen und Antworten – Lernen Management – Projektmanagement – Was ist das Wasserfallmodell?

Was ist das Wasserfallmodell?

Was ist das Wasserfallmodell?
Was ist das Wasserfallmodell?

Antwort:

Die Bedeutung des Wasserfallmodells im Projektmanagement

Das Wasserfallmodell ist ein Vorgehensmodell oder Vorgehensverfahren im Rahmen der Projektarbeit, welches die Entwicklung eines Projektes in Form aufeinanderfolgender Phasen beschreibt. Sämtliche innerhalb der Projektarbeit durchzuführenden Tätigkeiten werden in diese Phasen eingeteilt. Die Anzahl und Benennung der Phasen kann unterschiedlich erfolgen.

Besonders geeignet ist das Wasserfallmodell für die Projekte der Softwareentwicklung bzw. Programmierung, zum Beispiel für Programme und das Erstellen von Web-Seiten. Beispielsweise können für die Erstellung eines EDV-Programms (Projekt) die Entwicklungsphasen wie folgt aufgeteilt werden:

  • Analyse
  • Architekturentwurf
  • Implementierung
  • Test
  • Betrieb und Wartung.

Mehr zum Thema Wasserfallmodell erfahren Sie im Bereich Projektmanagement lernen.

Das Bildungsportal für Bildung, Lernen und Übungen