Rentenberatung

Beruf und Karriere – Rentenberatung

Finden Sie Beiträge, Informationen und nützliche Tipps zum Thema Rentenberatung. Hier finden Sie interessante Beiträge zum Thema Rente, Altersvorsorge und Erwerbsminderungsrente. Sie erhalten Adressen und Informationen zur gesetzlichen Sozialversicherung.

Betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung, Kapitalanlagen, Vorteile und Nachteile

Weiterbildung und Fortbildung – Online lernen – Versicherung lernen – Betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung, Kapitalanlagen, Vorteile und Nachteile

Die betriebliche Altersvorsorge als Teil des 3 Säulen Modells

Betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung, Kapitalanlagen, Vorteile und Nachteile
Betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung, Kapitalanlagen, Vorteile und Nachteile

Seit dem Jahr 2002 hat jeder Arbeitnehmer, der in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert ist, Anspruch auf die betriebliche Altersvorsorge. Seit diesem Zeitpunkt stieg die Anzahl der Verträge zwar kontinuierlich, jedoch ist man mit 15 Millionen Verträgen im Jahr 2014 noch immer weit entfernt von einer flächendeckenden betrieblichen Vorsorge in Deutschland. Woran liegt das? Welche Vorteile und Nachteile hat die betriebliche Altersvorsorge und warum eignet sich diese Maßnahme nicht für jeden? Darüber hinaus lernen Sie mehr über die Entgeltumwandlung in unterschiedliche Kapitalanlagen, wie der Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse und Direktzusage durch den Arbeitgeber. Betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung, Kapitalanlagen, Vorteile und Nachteile weiterlesen

Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen, Höhe und Antrag

Beruf und KarriereRentenberatung – Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen, Höhe und Antrag

Erwerbsminderungsrente beantragen, Höhe und Voraussetzung auf Rentenzahlung

Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen, Höhe und Antrag
Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen, Höhe und Antrag

Personen haben dann einen Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente, wenn es ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist, ihre volle Arbeitsleistung zu erbringen. Wer nicht länger als drei Stunden pro Tag seiner Arbeit nachgehen kann, bezieht die volle Erwerbsminderungsrente. Kann der Betroffene zwischen drei und sechs Stunden pro Tag arbeiten, erhält er eine teilweise Rente. Der Betroffene muss die Rente beantragen; dabei handelt es sich um eine befristete Rente, die verlängert werden kann. Die Erwerbsminderungsrente fällt in den Zuständigkeitsbereich der Rentenversicherung. Hier lernen Sie mehr zu den Voraussetzungen, der Höhe und dem Antrag der Erwerbsminderungsrente. Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen, Höhe und Antrag weiterlesen

Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Seniorenresidenz, Senioren WG oder Altersheim

Weiterbildung und Fortbildung  Online lernen – Immobilien lernen – Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Seniorenresidenz oder Altersheim

Wohnen im Alter – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Seniorenresidenz, WG oder Altersheim
Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Seniorenresidenz, WG oder Altersheim

Viele Menschen haben in der Vergangenheit zu spät überlegt, wo und wie sie das Wohnen im Alter gestalten möchten. Wer genug Geld oder ein eigenes Haus hatte, konnte beizeiten individuelle Lösungen finden. Bei vielen alten Menschen müssen die Verwandten irgendwann mit Kostenbeteiligungen einspringen. Sie werden aufgrund eingetretener Notwendigkeit mit der plötzlichen Entscheidung belastet, was mit einem hilfs- oder pflegebedürftigen Verwandten geschehen soll. Hier lernen Sie mehr zu den Möglichkeiten im Alter zu wohnen. Unter anderem werden folgende Themen vorgestellt:  betreutes Wohnen, Eigenheim, Seniorenresidenz und das Pflegeheim. Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Seniorenresidenz, Senioren WG oder Altersheim weiterlesen

Riester Rente zur Altersvorsorge mit privater Rentenversicherung

Weiterbildung und Fortbildung – Online lernen – Versicherung lernen private Rentenversicherung – Riester Rente zur Altersvorsorge mit privater Rentenversicherung

Riester Rente, Voraussetzungen, Vorteile, Nachteile sowie Beiträge und Zulagen der privaten Rentenversicherung

Riester Rente zur Altersvorsorge mit privater Rentenversicherung
Riester Rente zur Altersvorsorge mit privater Rentenversicherung

Riester Rente –  Als im Jahr 2000 die damalige rot-grüne Bundesregierung die Absenkung des Rentenniveaus von 70 auf 67 % beschloss, entschied sie sich zugleich, eine dritte Säule der Altersversorgung im Rentensystem zu etablieren: Die staatliche Zulagenrente, besser bekannt als Riester Rente, weil der damalige Bundesarbeitsminister Walter Riester Initiator dieses Modells war. Hier lernen Sie mehr zu Voraussetzungen, Höhe der Beiträge und Zulagen, Vorteile und Nachteile sowie den Garantien der Rieste Rente. Riester Rente zur Altersvorsorge mit privater Rentenversicherung weiterlesen

Rentenberatung und Rentenberater für den Ruhestand

Beruf und KarriereRentenberatung – Rentenberatung und Rentenberater für den Ruhestand

Mit der Rentenberatung und Rentenberater in den verdienten Ruhestand, Tipps und Adressen

Rentenberatung und Rentenberater für den Ruhestand
Rentenberatung und Rentenberater für den Ruhestand

Ein Rentenberater oder eine Rentenberatung ist für einen nahtlosen und unkomplizierten Ruhestand durchaus eine sinnvolle Lösung. Hier finden Sie einige der besten und wichtigsten Webseiten für eine erfolgreiche Rente. Weiterhin finden Sie aktuelle Informationen, Adressen und Hilfen bei Problemen mit dem Rentenbeginn, der Rentenberechnung oder dem Auffinden einer geeigneten Rentenberatung sowie weitere Tipps rund um das Thema Rente. Rentenberatung und Rentenberater für den Ruhestand weiterlesen

Die fünf Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung

FinanzenVersicherung – Die fünf Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung

Die gesetzliche Sozialversicherung und deren fünf Säulen

Die fünf Säulen der Sozialversicherung
Die fünf Säulen der Sozialversicherung

Die gesetzliche Sozialversicherung besteht aus fünf Säulen, die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), die Pflegeversicherung (PV), die Rentenversicherung (RV), die Arbeitslosenversicherung (AV) und die gesetzliche Unfallversicherung (UV). Diese Versicherungen sind Pflichtversicherungen für Angestellte und Arbeiter sowie für einige freiberuflich agierenden Personenkreise. Die fünf Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung weiterlesen